Home
   >>> Tennisclub Herford e.V.JugendArchiv / 2012 ...

­­­       Unsere Partner

     

Franzi Kommer - Westfalenmeisterin Mädchen U 14 Winter 2012

3. von rechts Franziska Kommer, links WTV-Vizepräsidentin Gerti Straub

Franziska Kommer wurde überraschend Westfalenmeisterin der Mädchen U 14. Der TC Herford gratuliert zu dieser überragenden Leistung!!

Hier der Kommentar von der Internetseite des Westf. Tennisverbandes:

U14 Juniorinnen: Überraschungssiegerin Franziska Kommer setzt sich deutlich gegen Jana Hecking durch
Mit 6:1, 6:0 fertigte die bei den U14 Juniorinnen topgesetzte Stefanie Ziegler (TC 71 Netphen) ihre Kontrahentin Leoni Polzin (Grün-Weiß Herne) in Runde eins ab. Ziegler ist vor Kurzem nach Kamen gezogen und lebt jetzt im WTV-Gästehaus, das dem Landesleistungs-Zentrum direkt gegenüber liegt. Im Viertelfinale unterlag Ziegler allerdings dann überraschend deutlich mit 0:6, 2:6 Svea Mai (TC Ludwigstal Hattingen). Mai wiederum unterlag im Halbfinale Franziska Kommer (TC Herford) mit 6:1, 2:6, 2:6, welche zuvor die an drei gesetze Linda Puppendahl (Friederika Bochum) mit 7:6, 6:3 aus dem Turnier geworfen hatte. Das zweite Halbfinale hätten eigentlich Jana Hecking (TuS 02 Bruchhausen) und Jule Niemeier (THC im VfL Bochum) bestreiten sollten, doch Niemeier konnte nicht antreten, so dass Hecking kampflos ins Finale einzog. Franziska Kommer bestätigte im Endspiel ihre gute Form und besiegte Jana Hecking mühelos mit 6:3, 6:1 und holte sich wie Meyer auf der Heide als Ungesetzte den Titel.

Bezirkstag: Ehrung der drei Jugendbezirksmeister des TC Herford

 

Beim Bezirkstag in der Herforder Brauerei wurden Urkunden für den Gewinn der Bezirksmeistertitel der Mannschaften verteilt.

Bei den Jugendlichen wurden Bezirksmeister: U18 Jungen, U15 Jungen und U15 Mädchen, bei den Erwachsenen die Herren 40 Mannschaft.

Jugendwartin Anette Theiling nahm die Urkunden entgegen.

Franziska Kommer - ausgezeichnet bei der Jugendsportlerehrung der Stadt Herford

 

Franziska Kommer wurde bei der Ehrung der Jugendsportler der Stadt Herford im Bereich Tennis geehrt. Sie erhielt die Auszeichnung für ihren Sieg bei den Westfalenmeisterschaften der U14.

Sportlich war das Wochenende ebenfalls erfolgreich für sie:

Sie erreichte bei den Bezirksmeisterschaften der Damen das Halbfinale und verlor dort in drei Sätzen gegen Katja Fevralev.

Franziska Kommer Westfalenmeisterin U 14

3 v.r. Franziska Kommer, links WTV-Vizepräsidentin Gerti Straub

Bei den Hallen-Westfalenmeisterschaften der Jugend wurde Franziska Kommer Westfalenmeisterin der U 14 - ihr größter bisheriger Erfolg. - Herzlichen Glückwunsch vom Heimatverein TC Herford! Innerhalb von 2 Jahren ist dies der zweite große Erfolg für eine Jugendliche aus dem Verein: 2010 wurde Johanna Meier Westfalenmeisterin der U 16 in Gladbeck.

 

Hallen-Bezirksmeisterin 2012 - Franziska Kommer

Siegerehrung mit Franzi Kommer (3. von rechts) Foto: Jan Miska

Franziska Kommer wurde in Lippstadt mit überlegenen Siegen Bezirksmeisterin der Jugend U14.

"Franziska Kommer (TC Herford) war das Maß der Dinge bei den Juniorinnen U14. Knapper als 6:3 gewann sie keinen Satz in ihren vier Matches und bestätigte somit eindrucksvoll ihre Setzposition eins. Auch die an Position zwei gesetzte Estella Jäger (Blau-Weiß 71 Delbrück) hatte im Finale keine Chance und unterlag deutlich mit 3:6, 2:6" - so der Kommentar von Jan Miska, Pressereferent des Tennisbezirks Ostwestfalen-Lippe.

Überragende Mannschaftserfolge für die Jugend 2012

4 Mannschaften spielten um den Bezirsmeistertitel: Drei sicherten sich den Titel, eine Mannschaft wurde Vizebezirksmeister.

 

Die U 18 Jungen mit Marius Schmidt, Niklas Windmann, Maximilian Minnig sowie Nicolas Brandhans gewannen überlegen mit 6:0 den Titel bei einem Satzverhältnis von 12:0 und 74:22 Spielen gegen den SuS Bielefeld.

 

 

 

Die Mädchen U 15 Mannschaft mit Franziska Kommer, Estella Jäger, Celine Kähler sowie Charleen Dietz gewannen gegen den TC Herzebrock mit 4:2. Zur Mannschaft gehört auch Ann-Kathrin Neiss, die wegen Krankheit absagen musste.

 

 

 

Die U 15 Jungen gewannen die OWL Liga und sicherten sich damit den Titel des Bezirksmeisters. Gegen den TC RW Geseke wurde ein 5:1 Sieg eingefahren. Nachdem es 4:0 in den Einzeln stand, wurden die Doppel nicht mehr gespielt und 1:1 aufgeteilt. Die Mannschaft spielte mit Lars Hoischen, Rami Hamoda, Maximilian Winde und Nicolas Brauns. Auf dem Foto fehlt Nicolas Brauns.

 

 

 

Die Mädchen U 12 verloren zwar 0:6 gegen den Tennispark Bielefeld. Jedoch waren die Ergebnisse von Janina Müller an Position 1 sehr knapp mit 5:7 und 6:7 und beide Doppel verloren erst im Match-Tiebreak des dritten Satzes mit 7:10 und 8:10. Die Mannschaft spielte mit Janina Müller, Kendra Wippersteg, Chantal Kähler und Vanessa Schwarzer.

 

 

Jungen U15 Kreismeister

 

Die 2. Jungen U15 Mannschaft holte gegen den TVC Enger überlegen mit 6:0 den Kreismeistertitel. Im Aufstiegsspiel verloren sie jedoch gegen den Lübbecker TC.

Nicolas Brauns, Marius Mielke, Leon Kardell, Julius Pahmeier, Dominic Hohmeyer, Nick Diekwische, Laurenz Sander, Mikko Reese. Es fehlt Philipp Asselbor.

Bambino Cup beim TVC Enger - schöne Erfolge für Kinder vom TCH

Beim traditionellen Bambino Cup des TVC Enger erreichten einige Kinder des TC Herford vordere Plätze:

  • Hauptrunde Jungen 2003/2004
    1. Platz Gaston Kähler
    2. Platz Matty Luckow
    4. Platz Yannis Schwarzer
  • Hauptrunde Mädchen 2001/2002
    4. Platz Chantal Kähler
  • Gruppenrunde Jungen Jahrgang 2001
    4. Platz Constantin Stumpf
  • Nebenrunde Jungen 2003/2004
    1. Platz Lenn Diekwisch

Jugendclubmeisterschaften 2012

Große Pokalschau
Siegerfoto Jugendclubmeisterschaften

 

Ergebnisse der diesjährigen Meisterschaften:

  • U  8 gemischt:     1. Leon Weißphal, 2. Zoe Kardell, 3. Magnus Schürmann, 4. Johannes Micheely
  • U 10 Jungen:       1. Alexander Horst, 2. Gaston Kähler, 3. Yannis Schwarzer, 4. Titus Kardell
  • U 10 Jungen NR:  1. Matty Luckow, Lenn Diekwisch, 3. Laurenz Flocke, 4. David Deutermann
  • U 12 Mädchen:     1. Chantal Kähler, 2. Vanessa Schwarzer, 3. Janina Müller, 4. Joline Tappe
  • U 12 Mädchen NR:1. Hanna Deutermann, 2. Maresa Baus
  • Jungen U 15:        1. Marius Mielke, 2. Maxi Riecke, 3. Leon Kardell, 4. Christopher Baus
  • Jungen U 15 NR:   1. Nick Diekwisch, 2. Dominic Hohmeyer, 3. David Schultz, 4. Jan Philipp Zahn

Jugend-Kreismeisterschaften 2012

Siegerfoto der Jugendkreismeisterschaften, die beim TC Herford ausgetragen wurden: ganz links Turnierleiterin und Jugendwartin vom TC Herford, Anette Theiling

 

Der TC Herford war erneut erfolgreichster Verein bei den Jugend-Kreismeisterschaften 2012. Sieben Titel konnten eingeheimst werden. Darauf können das Trainerteam um Markus Menzler und Zeljko Foris sowie das Jugendteam mit den Jugendwartinnen Anette Theiling und Julia Knake sehr stolz sein.

 

Folgende Titelträger und Zweitplatzierte vom TCH gab es:

  • Jungen U 8           1. Leon Weißphal, 2. Johannes Micheely
  • Jungen U 9           1. Gaston Kähler, 2. Matty Luckow
  • Jungen U 10         2. Titus Kardell
  • Jungen U 14         2. Nicola Brauns
  • Jungen U 15         1. Jonas Müller
  • Jungen U 16         2. Nick Oskar Luckow
  • Mädchen Kleinfeld 1. Zoe Kardel
  • Mädchen U11        2. Chantal Kähler
  • Mädchen U12        1. Kendra Wippersteg, 2. Janina Müller
  • Mädchen U13        1. Celine Kähler
  • Mädchen U15        1. Ann-Kathrin Neiss

Jugendbezirksmeisterschaften - tolle Erfolge für Ann-Kathrin Neiss und Jonas Müller

Ann-Kathrin Neiss bei der Siegerehrung (Mitte des Bildes - vordere Reihe)

Bei den Jugendbezirksmeisterschaften in Brackwede sorgte Ann-Kathrin Neiss in der Klasse U 14 für eine Überraschung. Sie bezwang nacheinander die an Positionen zwei, drei und eins gesetzten Spielerinnen. Im Finale besiegte sie ihre Vereinskollegin, Franziska Kommer, mit 4:6 6:4 und 6:3.

In der gleichen Altersklasse gelang es Jonas Müller, der an Position drei gesetzt war, ins Finale zu kommen. Nach hartem Kampf (7:6 3:6 3:6) musste er sich jedoch gegen Jonas Erdmann vom BTTC Bielefeld geschlagen geben.

Herzlichen Glückwunsch der Bezirksmeisterin und dem Vizebezirksmeister!