Home
   >>> Tennisclub Herford e.V.TennisBreitensport / 2013 ...

­­­       Unsere Partner

     

Doppelkopfsieger 2013

 

Die drei ersten Plätze des Doppelkopfjahres 2013 belegten von links: Silvia Koslik, Kurt Schaefer und Gudrun Freye.

Jeden zweiten Montag im Monat wird ab 19 Uhr gespielt. Alle Clubmitglieder, die Doppelkopf spielen oder es lernen möchten, sind jederzeit herzlich willkommen.

Ferienturniersieger: Christel Köstermeyer und Horst Ortwig

Beim traditionellen Ferienturnier waren 16 Teilnehmer am Start. Älteste Spielerin war Helga Bönisch, Youngster war Gaston Kähler. Vor jeder Runde wurde neu ausgelost. Die meisten Spiele gewannen Christel Köstermeyer bei den Damen und Horst Ortwig bei den Herren.

Fahrradtour zum Ziegeleimuseum nach Lage

14 Teilnehmer machten sich auf den Weg zum Ziegeleimuseum nach Lage. Dort besichtigte man die Gebäude einschließlich der noch funktionstüchtigen Öfen und Maschinen. Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken fuhr die Truppe mit der Museumseisenbahn über das Gelände. Halt wurde noch einmal in der Heerser Mühle gemacht, um dort den Abschluss eines schönen Nachmittags zu "begießen".

 

Saisoneröffnungsturnier 2013 mit Rekordbeteiligung

Bei herrlichem Tenniswetter spielten 32 Clubmitglieder um den Sieg. Die Paarungen wurden vom Breitensportwart Hanfried Schröder ausgelost. Die Außenplätze befinden sich trotz des schlechten Wetters in der Vorbereitungsphase in sehr gutem Zustand.

Nora Kruidenier gewann bei den Damen, punktgleich Frank Blasberg und Marco Schneider bei den Herren. Trostpreise nahmen Laura Langenscheidt und Ulli Kansteiner entgegen.

 

 

Speck-muss-weg-Turnier - erstes Breitensporthighlight des Jahres 2013

24 Teilnehmer konnte Breitensportwart Hanfried Schröder beim ersten Event des Jahres 2013 begrüßen. Drei Runden wurden gespielt. Altersklassenspitzenspieler und Hobbyspieler fanden sich ein, um die ersten Sieger des Jahres zu ermitteln.

 

Helga Bönisch, mit 87 Jahren älteste Spielerin des Turniers, zeigte es allen Jüngeren. Sie gewann bei den Damen. Gerd-Otto Knake, Vorsitzender des Tenniskreises Herford, siegte bei den Herren. Trostpreise gab es für Sun-Young Januschowski und Tim Kähler.