Home
   >>> Tennisclub Herford e.V.TennisArchiv / 2010 / 2011 ...

Platzwart gesucht

Der TC Herford sucht spätestens zum 1.3.2019 für die kommende Sommer- saison Unterstützung bei der Pflege der Anlage (Halle, Plätze, Gebäude) auf 450 € Basis/Monat. Wir bitten Interessenten um telefonische Kontaktaufnahme mit Birger Kremeyer unter 05221-22613. Für Hin- weise auf geeignete Personen, die seitens des TC Herford angesprochen werden können, sind wir ebenfalls dankbar.

Der Vorstand 

­­­       Unsere Partner

     

Bilder 2010 - 2011

Die Sieger der Jugendclubmeisterschaften

 

Die Aufsteiger und Gruppensieger der Saison 2011

Jungen U15 - Aufstieg in die OWL-Liga

 

Mädchen U18 - Gruppensieger der Kreisklasse Spiel um den Aufstieg in die Bezirksklasse im September

 

Mädchen U15 - Aufstieg in die OWL - Liga

 

Damen 60 - Aufsteiger in die Regionalliga

 

 

Lydia Ramspoth, Christine Lindner, Ulrike Winkler, Christine Fleckenstein, Doris Eickhoff, Monika Landwehr Nach dem ungefährdeten Gruppensieg wurde auch das Entscheidungsspiel gegen den anderen Gruppensieger Hüls klar mit 5:1 gewonnen. Die Damen 60 sind somit Westfalenmeister und Aufsteiger in die Regionalliga.

 

2. Herren 60 - Aufstieg in die Bezirksklasse v.Links: Dr.Dietrich Baumsteiger, Axel Gravenkamp, Klaus Flacke, Birger Kremeyer, Wilfried Ahring, Norbert Lehrich, Horst Weitkamp. Am Aufstieg beteiligt waren noch Kurt Thüner und Klaus Ohle.

 

 


1. Damen, Gruppensieger Verbandsliga, Das Spiel gegen Herne zum Aufstieg in die Westfalenliga wurde leider knapp mit 5:4 verloren.


 

Dieter Wehmhöner, Horst Ortwig, Hanfried Schröder, Friedrich Brück, Erwin Fleckenstein, Wolfgang Zaborowski, August Lindheim 2. Herren 70 - Aufstieg in die Westfalenliga



 

2. Damen - Aufstieg in die Bezirksklasse

 

1. und 2. Sieger des TC Herford bei den Jugendkreismeisterschaften 2011





Rindenmulchaktion 30.04.2011

 

Die fleißigen Helfer bei der Rindenmulchaktion

 

Saisoneröffnungsturnier 24.04.2011  

Mitgliederehrung 25.03.2011

 

Anlässlich der Mitgliederversammlung wurden folgende Mitglieder für Ihre langjährige Clubzugehörigkeit geehrt. Von Links: Rainer Rehder, 1.Vorsitzender, der die Ehrung vornahm, Heike Sander, die neue Hauswartin, Karl Wunram, 60 Jahre, Hannelore Rutz, 50 Jahre, Eduard Schmedding, 60 Jahre, Andrea Rutz-Stumpf, 40 Jahre, M

anfred Röding, 50 Jahre. Nicht anwesend waren Ulrike Kleineberg, 25 Jahre, Rainer Brünger, 40 Jahre, Bernd Lömker, 40 Jahre, Anton Hettich, 50 Jahre.

 

Das erste Turnier des Jahres

Das Highlight im Winter für die Hobbyspieler ist das "Speck muss weg" - Turnierdes TCH. Aber auch einige Mannschaftsspieler ließen sich das Turnier nicht entgehen. Der Breitensportwart Hanfried Schröder musste bei 30 Anmeldungen einen Cut ziehen, so groß war der Andrang. Es wurden mehrere Runden mit verschiedenen Partnern gespielt, anschließend wurde bei einem kleinen Imbiss eine Resumé gezogen. Einig waren sich alle: eine gelungene Veranstaltung des Breitensportwartes.