Home
   >>> Tennisclub Herford e.V.TennisVeranstaltungen2013 / 2013_Mitgliederversammlung ...

Platzwart gesucht

Der TC Herford sucht spätestens zum 1.3.2019 für die kommende Sommer- saison Unterstützung bei der Pflege der Anlage (Halle, Plätze, Gebäude) auf 450 € Basis/Monat. Wir bitten Interessenten um telefonische Kontaktaufnahme mit Birger Kremeyer unter 05221-22613. Für Hin- weise auf geeignete Personen, die seitens des TC Herford angesprochen werden können, sind wir ebenfalls dankbar.

Der Vorstand 

­­­       Unsere Partner

     

v.l. Rainer Rehder (1.Vors.), Hanfried Schröder (40 Jahre), Karina Zaborowski (50 Jahre), Marita Vorndamm (40 Jahre), Rillo Schröder (40 Jahre), Dr. Inge Faßdorf (40 Jahre) und Dr. Dieter Siveke (40 Jahre),
Jobst Kleineberg (40 Jahre Mitglied) mit R. Rehder

Bei der Jahreshauptversammlung 2013 standen Mitgliederehrungen und Berichte der Vorstandsmitglieder über das abgelaufene Jahr im Vordergrund. Jubilare in diesem Jahr sind:

 

50 Jahre: Karina Zaborowski, Günter Hassert, Rolf Stuke

40 Jahre: Ulrich Dieme, Dr. Ingrid Faßdorf, Jobst Kleineberg, Heidrun von Sassen, Cordula und Dr. Dieter Siveke, Marie-Luise und Hanfried Schröder sowie Petra Zelmer

25 Jahre: Werner Knake, Elke und Wolfgang Flüshöh, Marita Vorndamm

 

Vorsitzender Rainer Rehder berichtete über leicht rückläufige Mitgliederzahlen. Allerdings ist der TC Herford mit aktuell 550 Mitgliedern immer noch der größte Verein im Kreis Herford und der viertgrößte in Ostwestfalen-Lippe. Laut Kassenwart Meinolf Gottschalk ist der Verein in 3 1/2 Jahren schuldenfrei und finanziell insgesamt sehr gut aufgestellt. Sportlich läuft es beim TC sehr gut. Herausragende Einzelergebnisse sowohl im Jugend- wie Erwachsenenbereich zeichneten das Jahre 2012 aus. Auch mannschaftsmäßig gab es sehr gute Ergebnisse zu vermelden. Im Sommer stiegen 4 Mannschaften in die nächst höhere Klasse auf, in der Winterrunde zwei. Breitensportwart Hanfried Schröder berichtete von den verschiedenen, gut besuchten Veranstaltungen. Franz Wiedel gab einen Überblick über die Arbeiten auf der Anlage und in den Gebäuden. Anette Theiling als Jugendwartin hatte viele gute Einzelergebnisse der Jugend zu vermelden. Mannschaftsmäßig war der TC mit drei Bezirksmeistermannschaften der erfolgreichste Verein in Ostwestfalen-Lippe. 

 

Rainer Rehder berichtete über zwei neue Projekte im TCH. Johanna Meier wird sich mit Hilfe des Clubs ein Jahr lang nur auf das Tennisspielen konzentrieren, nachdem sie ein hervorragendes Abitur absolviert hat. Zudem hat der Verein zusammen mit der Tennisschule Menzler ein neues Jugendförderkonzept ins Leben gerufen, um die Leistungsbereitschaft und die Bindung der Jugendlichen an den Verein zu stärken.

Weitere Bilder von der Veranstaltung