Aufstiegsrunde Padel

13 November 2023
Udo Knake
hinten v.l.: Zoe Kardell, Carlotta Güse, Valeria Luque, Janina Müller vorne v.l.: Stefanie Rother, Ann-Kathrin Neiss, Vanessa Schwarzer

„Das Wochenende in Köln lief für unsere Padel-Damen fast perfekt“, freute sich Jonas Müller, 2. Vorsitzender vom Tennisclub Herford.
Auch als Vierte hat die Mannschaft noch beste Chancen auf den Aufstieg in die 1. Bundesliga.

Die Herren zeigten sich ebenfalls in blendender Verfassung, haben als Fünfte jedoch keine Möglichkeiten mehr auf den Sprung in die Königsklasse.

1. TC Herford Open by Allianz Mattisseck

28 Juni 2023
Julia Knake

1. TC Herford Open by Allianz Mattisseck

Damen qualifizieren sich für Padel Aufstiegsrunde

27 Juni 2023
Yvonne Gottschlich
Damen qualifizieren sich für Padel Aufstiegsrunde

Etwas überraschend belegten unsere Damen Platz zwei in der Vorrunde der 2. Padel Bundesliga.

Beim Turnier in Dortmund kassierten die Herforderinnen zum Auftakt eine 1:2-Niederlage gegen Padel Base Werne.
Dabei gewannen Ann-Kathrin Neiss/Janina Müller das erste Spiel überraschend deutlich 6:3, 6:1. Weil die weiteren Paare Zoe Kardell/Stefanie Rother und Vanessa Schwarzer/Carlotta-Marie Güse verloren reichte es nicht.
„Wir sind nach Dortmund gefahren um Spaß zu haben, um zu lernen und um Padel zu spielen“, sagte Teamführerin Ann-Kathrin Neiss.

Toller Padel-Bundesliga Auftakt beim TCH

12 Juni 2023
Julia Knake
Toller Padel-Bundesliga Auftakt beim TCH

Die Bundesliga-Vorrunde der Herren 45 im heimischen Waldfrieden war eine echte Werbung für die Sportart Padel!

Zum Auftakt der Zweitligasaison konnte die Mannschaft bei sommerlichen Temperaturen den Crefelder HTC, TG Nord Düsseldorf II und Padelsport Nordheide begrüßen.
Einziger Wermutstropfen: Herford blieb in seinen drei Partien sieglos, lediglich Sebastian Boldt und Meikel Backs waren im ersten Doppel gegen Düsseldorf erfolgreich.

Zum Abschluss gab es gegen Krefeld die erwartete hohe Niederlage, in den beiden Partien zuvor hatten die Hausherren durchaus Chancen auf den Gesamtsieg. In einigen engeren Phasen fehlte dann aber wohl doch die Erfahrung.

2. Padel-Bundesliga: erstes Mannschafts-Event im Kreis Herford

08 Juni 2023
Udo Knake
Herren 45 mit (oben von links) Markus Gedigk, Jörg Mattisseck, Carsten Südhölter, Mike Sander, Carsten Kopsieker, Bernd Cappenberg sowie (unten von links: Sebastian Boldt, Meikel Backs und Udo Knake

Fast auf den Tag genau vor 20 Jahren fand die letzte Bundesliga-Begegnung auf der Tennisanlage des TC Herford im Waldfrieden statt.
Damals hatten die Tennis-Herren 30 des Vereins in der 2. Liga mit 3:6 gegen den Kölner HTC Stadion Rot-Weiß verloren.

Am Samstag (10. Juni) ist es wieder soweit: Dann sind die Herren 45 vom TCH, diesmal im Trendsport Padel, Gastgeber in der 2. Bundesliga und treffen ab 10 Uhr auf den Crefelder HTC, TG Nord Düsseldorf II und Padelsport Nordheide II.

Endlich geht es wieder los!

02 Mai 2023
Raoul Büscher
Endlich geht es wieder los!

Das Wetter wird besser und somit können wir endlich wieder auf den Tennis- und Padelplatz.

Auch in dieser Saison wollen wir euch wieder ein After Work Padel anbieten.
Dieses findet jeden 1. und 3. Mittwoch des Monats um 18:30 Uhr auf unserer Anlage statt. Der erste Termin ist also der 03. Mai.

Padel-Neulingen erklären wir hier die Regeln, zeigen grundlegende Techniken und bringen euch zum Spielen!
Aber auch fortgeschrittene Padel-Spieler*innen sind herzlichst eingeladen, um neue Spielpartner*innen kennenzulernen.

TC Herford Erfolge beim Padelturnier

07 März 2023
Julia Knake
TC Herford Erfolge beim Padelturnier

Die Amateur-Konkurrenzen in Ahlen waren fest in TCH-Hand.

Bei den Amateur-Herren setzten sich Jonas Müller und Raoul Büscher durch.
Nach ihrem zweiten Platz in Espelkamp im Sommer war es der erste Sieg bei einem Padelturnier.

Rami Hamoda und Pascal Lechtermann schafften es bis ins Halbfinale.

Zwei Sportarten - Drei Erfolge!

31 August 2022
Julia Knake
Zwei Sportarten - Drei Erfolge!

Am Wochenende waren unsere TCH-Akteure wieder im Einsatz.

Beim A6 Turnier in Hillegossen hatte Lars Hoischen die Nase vorn.
An Position sechs gesetzt, räumte Lars im Turnierverlauf unter anderem den Topgesetzten Robin Sanz (Iserlohn), den ehemaligen TCH-Spieler Malte Ostmann (Haste) sowie den an Position drei geführten Jonas Erdmann (Kaunitz) aus dem Weg.

Seite 1 von 3

PREMIUMPARTNER

BRAX
LTS Rechtsanwälte

BASICPARTNER

COR
Reitemeier
Eggersmann
Sparkasse Herford
Herforder

PARTNER

Schulz Gebäudeservice
Arealus
Gottschalk - Steuerberater
Hotel Hansa Herford
Allianz Mattisseck
Bockermann-Fritze
Momente GmbH
Chiropraxis Rauskolb
samel marketing