Durchwachsenes Wochenende für die TCH-Teams

11 Dezember 2019
Udo Knake
Alban Meuffels, Alexander Kopp und Karl Wunram

Durchwachsen lief das Hallenrunden-Wochenende für die Tennismannschaften des TC Herford auf Verbandsebene.

Die Herren, noch immer verlustpunktfrei, setzen sich mit einem weiteren 4:2-Sieg gegen die Reserve von Blau-Weiß Halle zunächst in der Spitzengruppe der Verbandsliga fest.

Die Damen 60 (2:4 in der Westfalenliga gegen TC Albersloh) und Damen (2:4 in der Verbandsliga gegen TuS Ickern) bleiben dagegen sieglos.

Monika Dreifürst-Gottschalk erhält Bundesverdienstkreuz

10 Dezember 2019
Administrator
Tim Kähler, Bürgermeister der Stadt Herford; Dr. Roland Thomas, Bürgermeister der Stadt Bad Salzuflen, Monika Dreifürst-Gottschalk, Meinolf Gottschalk und Jörg Düning-Gast, Stv. Landrat Kreis Lippe

Herzlichen Glückwunsch!
Für ihre großen Verdienste um den Tennissport im allgemeinen und den TC Herford im besonderen hat am Sonntag unsere langjährige 1. Vorsitzende Monika Dreifürst-Gottschalk das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen bekommen.

Verliehen wurde es im Rahmen einer Feierstunde am Sonntag bei uns im Clubhaus von dem stellvertretenden Landrat des Kreises Lippe Jörg Düning-Gast.

Jutta Brandtmann verbucht Turniersieg in Werne

09 Dezember 2019
Inge Stegnjajic
Jutta Brandtmann verbucht Turniersieg in Werne

Die Herforderin Jutta Brandtmann wird in Kürze 63 Jahre alt und ist eine begeisterte Tennisspielerin.

Nachdem die Nummer 33 der deutschen Seniorenrangliste Damen 60 im Sommer Vize-Westfalenmeisterin bei den Damen 60 wurde, kann sie zum Jahresende noch mit einem ITF-Sieg aufwarten.

Die Spitzenspielerin des TC Herford wird von ihren Tenniskameradinnen liebevoll "Powerfrau" genannt, denn sie hat Kondition ohne Ende.

Herren II und Herren III gewinnen

03 Dezember 2019
Udo Knake
Unsere 2. Herrenmannschaft nach dem glatten Sieg. V.l. Jason König, Marvin Meier, Alexander Horst, Jan van Hören

Auch nach dem zweiten Spieltag der Winterrunde warten die Damen 60 vom Tennisclub Herford auf den ersten Punktgewinn in der Westfalenliga.

Erfolgreicher lief es für die zweite und dritte Herrenmannschaft mit zwei klaren Siegen auf Bezirksebene.

Die ersten Damen und Herren hatten in der Verbandsliga spielfrei.

Wichtiger Erfolg für die Herren - Damen, Damen 60 und Herren 50 unterliegen

19 November 2019
Udo Knake
Yannick Pott (links) und Jonas Müller gewannen für den TC Herford das Spiel des Tages zum entscheidenden vierten Punkt. - Foto: Udo Knake

„Das sind wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt“, freute sich Mannschaftsführer Jonas Müller unmittelbar nach dem Doppel-Krimi über den erfolgreichen Auftakt seines TC Herford in die Tennis-Winterrunde.

0:5 hatten er und sein Doppelpartner Yannick Pott im Match-Tiebreak bereits zurückgelegen.
Das Herforder Duo konnte die verloren geglaubte Partie im Sportpark Waldfrieden noch drehen, so dass die Verbandsliga-Herren gegen den TC Unna mit 4:2 gewannen.

4 Podestplätze bei Jugend-Bezirksmeisterschaften, Marlon Menzler gewinnt WTV TeamTennisCup U10

05 November 2019
Julia Knake
Jugend-Bezirksmeisterschaften

Es war wieder einmal ein äußerst erfolgreiches Wochenende für unsere Jugendlichen. Denn bei den Jugend-Bezirksmeisterschaften räumten TCH-Akteure gleich vier Podestplätze ab.

Bei den Junioren U14 standen mit Louis Nass und Finn Buschmaas gleich zwei unserer Jungs im Halbfinale. Louis musste sich dort hauchdünn dem Favoriten und Topgesetzten Elias Hoffmann (Geseke) 6:4, 6:7, 1:6 geschlagen geben. Hoffmann siegte anschließend im Finale erneut denkbar knapp gegen Finn mit 6:4, 3:6, 2:6.

Marlon Menzler holt Titel mit der WTV-Auswahl

01 Oktober 2019
Julia Knake
Marlon Menzler und Luis Cordt

Stolz reckte der 10-Jährige am Sonntag in Köln-Chorweiler seinen Pokal in die Höhe.

Und stolz durfte er auch sein. Denn zusammen mit Luis Cordt sicherte sich Marlon den Titel beim Green Cup Westdeutschland.

Die Verbände Westfalen, Niederrhein, Mittelrhein, Saarland und Rheinland-Pfalz durften jeweils ein bis zwei Zweierteams stellen, die sich dann zunächst in zwei Einzeln und abschließend im Doppel maßen.

Und Marlon und Luis, die zusammen für den WTV 1 antraten, bewiesen starke Nerven.

Jungen U15 werden Vize-Westfalenmeister

19 September 2019
Julia Knake
v.l.: Magnus Schürmann, Mika Generotzky, Finn Buschmaas, Louis Nass

Die Wahnsinns-Sommersaison nimmt einfach kein Ende! Nach den vier Aufstiegen im Damen- und Herrenbereich haben unsere Jungen U15 noch einen draufgesetzt.

Das Team mit Louis Nass, Finn Buschmaas, Magnus Schürmann und Mika Generotzky erspielte sich bei der westfälischen Endrunde einen tollen zweiten Platz.

Nach Siegen gegen den Dorstener TC (7:1) und Eintracht Dortmund (5:3) mussten sich die Jungs lediglich den Favoriten aus Milstenau geschlagen geben.

Seite 1 von 7

PREMIUMPARTNER

BRAX
LTS Rechtsanwälte

BASICPARTNER

COR
Reitemeier
Eggersmann
Sparkasse Herford
Herforder

PARTNER

Schulz Gebäudeservice
Weinrichs
Wittenborn
Gottschalk - Steuerberater
Ahlers
Bowe & Vaal GmbH
Knöner Ullmann
samel marketing