Marlon wird Vize-NRW-Meister

07 Februar 2020
Julia Knake
Marlon wird Vize-NRW-Meister

Toller Erfolg für einen unserer Jüngsten!
Beim NRW-Circuit U11 belegte Marlon Menzler den zweiten Platz.

Nach drei klaren Zweisatzsiegen verlor unsere Nachwuchshoffnung erst im Finale gegen den Topgesetzten Ilian Mechbal (Netzballverein) knapp 2:6, 6:3, 3:6.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!

TCH meets Eisbahn

04 Februar 2020
Julia Knake
Wie jedes Jahr waren wir auch dieses Mal wieder mit unseren Kids auf der Eisbahn und haben einen schönen Nachmittag mit viel Spaß verbracht.

Wie jedes Jahr waren wir auch dieses Mal wieder mit unseren Kids auf der Eisbahn und haben einen schönen Nachmittag mit viel Spaß verbracht.

Positive Bilanz der TCH-Teams

23 Januar 2020
Inge Stegnjajic/Udo Knake
V.l.: Alexander Kopp, Alban Meuffels, Yannick Pott und Jonas Müller - Foto: Berthold Strüve

Nach dem deutlichen 6:0-Sieg über Hansa Dortmund ist die Rechnung für die Verbandsliga-Herren vom Tennis-Club Herford ganz einfach.
Sollte die Mannschaft am 15. Februar, dem letzten Spieltag der Hallenrunde, beim Tabellenzweiten TV Emsdetten gewinnen, ist dem bislang verlustpunktfreien Spitzenreiter der Westfalenliga-Aufstieg nicht mehr zu nehmen.
Dann könnten sich die Herforder sogar eine Heimniederlage in der nächsten Partie am 9. Februar gegen den Dorstener TC leisten.

„Weiße Weste“ für die Teams auf Verbandsebene

15 Januar 2020
Inge Stegnjajic/Udo Knake

Dreimal 4:2 - für die drei Tennis-Mannschaften des TC Herford auf Verbandsebene gab es die volle Punkteausbeute.

Während die Herren weiterhin verlustpunktfrei bleiben, holten die Damen und Damen 60 die ersten Saisonsiege in der Hallenrunde.

„Frühzeitig aller Abstiegssorgen ledig sein“, lautete die Marschroute der Herren vor der Wintersaison.
Gesagt, getan: Nach dem dritten Sieg in Serie grüßen die Herforder sogar als Verbandsliga-Spitzenreiter.
Beim 4:2-Auswärtserfolg gegen Eintracht Dortmund kam erstmals Lars Hoischen, der aufgrund seines Auslandsstudiums nur sporadisch mitwirken kann, zum Einsatz.

Durchwachsenes Wochenende für die TCH-Teams

11 Dezember 2019
Udo Knake
Alban Meuffels, Alexander Kopp und Karl Wunram

Durchwachsen lief das Hallenrunden-Wochenende für die Tennismannschaften des TC Herford auf Verbandsebene.

Die Herren, noch immer verlustpunktfrei, setzen sich mit einem weiteren 4:2-Sieg gegen die Reserve von Blau-Weiß Halle zunächst in der Spitzengruppe der Verbandsliga fest.

Die Damen 60 (2:4 in der Westfalenliga gegen TC Albersloh) und Damen (2:4 in der Verbandsliga gegen TuS Ickern) bleiben dagegen sieglos.

Monika Dreifürst-Gottschalk erhält Bundesverdienstkreuz

10 Dezember 2019
Administrator
Tim Kähler, Bürgermeister der Stadt Herford; Dr. Roland Thomas, Bürgermeister der Stadt Bad Salzuflen, Monika Dreifürst-Gottschalk, Meinolf Gottschalk und Jörg Düning-Gast, Stv. Landrat Kreis Lippe

Herzlichen Glückwunsch!
Für ihre großen Verdienste um den Tennissport im allgemeinen und den TC Herford im besonderen hat am Sonntag unsere langjährige 1. Vorsitzende Monika Dreifürst-Gottschalk das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen bekommen.

Verliehen wurde es im Rahmen einer Feierstunde am Sonntag bei uns im Clubhaus von dem stellvertretenden Landrat des Kreises Lippe Jörg Düning-Gast.

Jutta Brandtmann verbucht Turniersieg in Werne

09 Dezember 2019
Inge Stegnjajic
Jutta Brandtmann verbucht Turniersieg in Werne

Die Herforderin Jutta Brandtmann wird in Kürze 63 Jahre alt und ist eine begeisterte Tennisspielerin.

Nachdem die Nummer 33 der deutschen Seniorenrangliste Damen 60 im Sommer Vize-Westfalenmeisterin bei den Damen 60 wurde, kann sie zum Jahresende noch mit einem ITF-Sieg aufwarten.

Die Spitzenspielerin des TC Herford wird von ihren Tenniskameradinnen liebevoll "Powerfrau" genannt, denn sie hat Kondition ohne Ende.

Herren II und Herren III gewinnen

03 Dezember 2019
Udo Knake
Unsere 2. Herrenmannschaft nach dem glatten Sieg. V.l. Jason König, Marvin Meier, Alexander Horst, Jan van Hören

Auch nach dem zweiten Spieltag der Winterrunde warten die Damen 60 vom Tennisclub Herford auf den ersten Punktgewinn in der Westfalenliga.

Erfolgreicher lief es für die zweite und dritte Herrenmannschaft mit zwei klaren Siegen auf Bezirksebene.

Die ersten Damen und Herren hatten in der Verbandsliga spielfrei.

Seite 11 von 18

PREMIUMPARTNER

BRAX
LTS Rechtsanwälte

BASICPARTNER

COR
Reitemeier
Eggersmann
Sparkasse Herford
Herforder

PARTNER

Schulz Gebäudeservice
Wittenborn
Gottschalk - Steuerberater
Ahlers
samel marketing