Das neues Clubmagazin 2023 ist da!

27 April 2023
Berthold Strüve
Das neues Clubmagazin 2023 ist da!

Die Plätze sind eröffnet und die Tennis Saison kann beginnen. Zur richtigen Einstimmung ist auch des Clubmagazin 2023 fertig und liegt im Clubhaus aus.
Mit Infos rund um den TC Herford, mit den Mannschaftsporträts, allen Termine und natürlich darf auch der Ausblick auf die Padelsaison 2023 nicht fehlen.

Holt euch euer persönliches Exemplar oder ladet das pdf herunter und werft einen Blick hinein. Viel Spaß beim Lesen!

Jahreshauptversammlung 2023

03 April 2023
Udo Knake
Berthold Strüve (rechts) und Jonas Müller (links) vom geschäftsführenden Vorstand rahmen die anwesenden Jubilare Jobst Kleineberg (ab 2. v. links), Rainer Rehder, Lothar Tappe, Birger Kremeyer, Hanfried Schröder, Marie-Luise Schröder, Gerd-Otto Knake, Karina Zaborowski, Tobias Dieme und Ulrich Dieme ein. Foto: Udo Knake

Gute Zahlen konnte der Vorstand des Tennisclub Herford auf der Jahreshauptversammlung vermelden.
Das zuvor veranschlagte Budget mit den beiden größten Projekten, Renovierung des Clubhauses und Neubau von zwei Padel-Plätzen direkt neben der Tennishalle, ist eingehalten worden, die Mitgliederzahlen entwickeln sich positiv. „Ende Oktober waren rund 550 Mitglieder im Verein gemeldet“, freute sich der Vorsitzende Berthold Strüve.

Damen II und Herren IV steigen auf

27 März 2023
Julia Knake
Damen III

Mit einem 5:1-Sieg in Hausberge haben unsere Damen II die Saison beendet.
Fünf Siege aus fünf Spielen bedeuten einen ungefährdeten Aufstieg, sodass unsere Mädels im kommenden Jahr in der Bezirksliga aufschlagen werden.

Nachdem unsere Herren IV mit fünf Siegen ebenfalls eine weiße Weste in der Gruppe behielten, mussten die Jungs zum Aufstiegsspiel gegen Minden II ran.

Durch einen 4:2-Sieg sicherte sich unser Team den Aufstieg in die Bezirksklasse. Herzlichen Glückwunsch an beide Mannschaften!

Zahlreiche TCH-Akteure bei diesjähriger Sportlerehrung dabei

20 März 2023
Julia Knake
Zahlreiche TCH-Akteure bei diesjähriger Sportlerehrung dabei

Bei der diesjährigen Sportlerehrung der Stadt Herford wurden diverse Spielerinnen und Spieler des TC Herford für ihre herausragenden Leistungen in 2022 ausgezeichnet.

Allen voran unsere 1. Herren, die für ihren Aufstieg in die Regionalliga sogar für den NW Medienpreis nominiert waren, sich aber leider den Handballerinnen der TG Herford geschlagen geben mussten.
Herzlichen Glückwunsch an die Mädels der TGH.

Helga Bönisch verstorben

14 März 2023
Monika Dreifürst-Gottschalk
Helga Bönisch verstorben

Wir trauern um Helga Bönisch.

In ihrem 98. Lebensjahr verstarb Helga, unser ältestes Clubmitglied und ein „Urgestein“ unseres Vereins.

In ihrer 68-jährigen Mitgliedschaft spielte sie in verschiedenen Damenmannschaften und nahm an allen Breitensportaktivitäten teil.

Mit 94 Jahren musste Helga aus gesundheitlichen Gründen der roten Asche Lebewohl sagen, nahm aber weiter aktiv am Clubleben teil.

Mit ihr verliert der TC Herford ein sehr engagiertes Mitglied, das in Bezug auf Etikette oft kritisch war, aber auch stets sehr liebenswert und hilfsbereit.

Marlon Menzler überzeugt in Isernhagen

07 März 2023
Julia Knake
Marlon Menzler überzeugt in Isernhagen

Beim TennisEurope Turnier in Isernhagen, in dem Spieler aus 20 Nationen an den Start gingen, legte Marlon einen starken Auftritt hin.

Mit zwei deutlichen Quali-Siegen spielte sich der Herforder zunächst ins Hauptfeld.

Dort gewann er auch die folgenden vier Partien jeweils in zwei Sätzen und schaltete dabei unter anderem den Topgesetzten Spanier Adria Velazquez Farre aus.

TC Herford Erfolge beim Padelturnier

07 März 2023
Julia Knake
TC Herford Erfolge beim Padelturnier

Die Amateur-Konkurrenzen in Ahlen waren fest in TCH-Hand.

Bei den Amateur-Herren setzten sich Jonas Müller und Raoul Büscher durch.
Nach ihrem zweiten Platz in Espelkamp im Sommer war es der erste Sieg bei einem Padelturnier.

Rami Hamoda und Pascal Lechtermann schafften es bis ins Halbfinale.

Damen I verlieren Spitzenspiel

02 März 2023
Julia Knake

Aufstieg verpasst! Unsere Damen I haben das entscheidende Spiel um den Aufstieg in die Winter-Westfalenliga deutlich mit 0:6 gegen den TC BW Halle verloren.
„Wir sind trotzdem sehr zufrieden mit unserer Leistung in dieser Saison und haben mit dem zweiten Platz unser Saisonziel Klassenerhalt klar übertroffen“, bilanzierte Mannschaftsführerin Yvonne Hübler trotz der deutlichen Niederlage.

Seite 6 von 30

PREMIUMPARTNER

BRAX
LTS Rechtsanwälte
Wortmann Telecom GmbH

BASICPARTNER

Reitemeier
Eggersmann
Sparkasse Herford
Herforder

PARTNER

COR
Schulz Gebäudeservice
Arealus
Gottschalk - Steuerberater
Hotel Hansa Herford
Allianz Mattisseck
Bockermann-Fritze
Chiropraxis Rauskolb
Siux Padel
samel marketing