Herzlich Willkommen beim Tennisclub Herford von 1900 e.V.!

1. Herren verlieren Auftaktspiel, 1. Damen weiter erfolgreich

1. Herren verlieren Auftaktspiel, 1. Damen weiter erfolgreich
23 Juni 2020
Julia Knake

Es war nicht der Tag unserer 1. Herren.
Im ersten Saisonspiel, in dem direkt der Aufstiegsfavorit Halle zu Gast war, hatten unsere Jungs das Glück bei der 3:6-Niederlage definitiv nicht auf ihrer Seite.

Auch wenn ein 1:5 nach den Einzeln glatt klingt, beschreibt dieses den Spielverlauf nicht annähernd.
Denn mit Stephan Fransen (Position 1), Mat Terczynski (3) und Philipp Scholz (5) verloren gleich drei unserer Spieler nach gewonnenem ersten Satz in drei Sätzen.

In zwei Sätzen unterlagen Lars Hoischen (4) und Jonas Müller (6). Für den Ehrenpunkt unserer Herren sorgte Alban Meuffels an Position 2.

Nachdem die ersten beiden Doppel aufgeteilt wurden, sorgten Jonas und Mat im dritten Doppel, in dem sie im Match Tie-Break gewannen, für einen versöhnlichen Tagesabschluss.

Besser machten es unsere 1. Damen, auch wenn es zunächst nicht danach aussah.
Denn zunächst lagen die Herforderinnen durch Niederlagen von Uliana Karmalina (2) und Vanessa Kleimeier (4) 2:0 hinten. Katharina Kopp (6) leitete mit einer starken kämpferischen Leistung die Wende ein.
In der zweiten Runde gewannen Jainy Scheepens (1) und Jasmina Abdou (3) deutlich und sorgten für eine 3:2-Führung. Doch Julia Knake (5) zog ebenfalls den Kürzeren, sodass es 3:3 nach den Einzeln stand.
Anschließend bewiesen unsere Mädels mentale Stärke und sicherten sich überraschend alle drei Doppel zum 6:3-Endstand.

Leichtes Spiel hatten unsere 2. Herren zum Auftakt in der Bezirksliga gegen Detmold.
Verstärkt durch Alex Kopp und Yannick Pott an den Positionen 1 und 2 siegten unsere Jungs souverän mit 9:0. Jason König (3), Marvin Meier (4), Felix Pieper (5) und Jan von Hören (6) gaben an den unteren vier Positionen in den Einzeln zusammen lediglich 14 Spiele ab - eine bärenstarke Leistung!

Auch unsere 2. Damen schwimmen weiter auf der Erfolgswelle.
Gegen den Tabellenführer Hiddenhausen II setzten sich unsere Mädels souverän mit 6:3 durch. Die Punkte in den Einzeln holten Chantal (2) und Celine Kähler (3), Jenny Crombie (4) und Janina Müller (5). Lediglich Zoe Kardell (1) und Johanna Strüve (6) mussten sich geschlagen geben.
In den Doppeln gewannen Chantal und Celine (1) sowie Janina und Jenny (3) souverän in zwei Sätzen. Das zweite Doppel mit Zoe und Rebecca Blumtritt ging an Hiddenhausen.

Unsere 3. Herren waren mit 7:2 in Werther erfolgreich.
Alex Horst (2), Raoul Büscher (3), Nick Luckow (4), Pascal Lechtermann (5) und Magnus Schürmann (6) ließen ihren Gegnern in den Einzeln keine Chance. Louis Nass (1) war ebenfalls nah am Sieg, vergab jedoch Matchbälle und musste sich am Ende in drei Sätzen geschlagen geben.
Die Doppel, in denen Haris Hukic ebenfalls zum Einsatz kam, gingen mit 2:1 an Herford.

Herzlichen Glückwunsch zu einem weiteren erfolgreichen Wochenende!

PREMIUMPARTNER

BRAX
LTS Rechtsanwälte

BASICPARTNER

COR
Reitemeier
Eggersmann
Sparkasse Herford
Herforder

PARTNER

Schulz Gebäudeservice
Weinrichs
Wittenborn
Gottschalk - Steuerberater
Ahlers
Bowe & Vaal GmbH
samel marketing