Herzlich Willkommen beim Tennisclub Herford von 1900 e.V.!

Jetzt steht der Sanierung der Tennishalle nichts mehr im Weg

07 August 2020
Vorstand TCH
Jetzt steht der Sanierung der Tennishalle nichts mehr im Weg

Der TC Herford erhält eine Förderung des Landes Nordrhein-Westfalen in Höhe von 41.760 Euro. Das gab die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz bekannt.

Die Summe kommt aus dem Programm „Moderne Sportstätte 2022“. Von dem Förderprogramm für Sportstätten profitieren bereits mehr als 750 Sportvereine aus ganz Nordrhein-Westfalen.

1. Damen nicht zu stoppen, Krimi der 3. Herren

30 Juni 2020
Julia Knake
1. Damen nicht zu stoppen, Krimi der 3. Herren

Unsere 1. Damen setzten ihren Siegeszug auch beim TC Halden fort und gewannen souverän mit 8:1.
Allerdings taten sich die Mädels bei schwierigen Bedingungen vor allem in der ersten Runde schwer.

So brauchten Uliana Karmalina (2) und Ann-Kathrin Neiss (6) einige Zeit, um ins Spiel zu finden, setzten sich letztlich aber in zwei Sätzen durch.

1. Herren verlieren Auftaktspiel, 1. Damen weiter erfolgreich

23 Juni 2020
Julia Knake
1. Herren verlieren Auftaktspiel, 1. Damen weiter erfolgreich

Es war nicht der Tag unserer 1. Herren.
Im ersten Saisonspiel, in dem direkt der Aufstiegsfavorit Halle zu Gast war, hatten unsere Jungs das Glück bei der 3:6-Niederlage definitiv nicht auf ihrer Seite.

Auch wenn ein 1:5 nach den Einzeln glatt klingt, beschreibt dieses den Spielverlauf nicht annähernd.
Denn mit Stephan Fransen (Position 1), Mat Terczynski (3) und Philipp Scholz (5) verloren gleich drei unserer Spieler nach gewonnenem ersten Satz in drei Sätzen.

1. Damen starten souverän in die Saison

15 Juni 2020
Julia Knake
1. Damen starten souverän in die Saison

Unsere neuformierten 1. Damen legten beim TC BW Halle II einen Saisonstart nach Maß hin und setzten sich souverän mit 6:3 durch.

Dabei zeigten die Neuzugänge Jainy Scheepens und Jasmina Abdou eine starke Leistung und gewannen ihre Matches an den beiden vorderen Positionen deutlich in zwei Sätzen.

Die langjährigen TCH-Spielerinnen Julia Knake, Katharina Kopp und Chantal Kähler ließen ebenfalls nichts anbrennen und siegten in zwei Sätzen.

Gemischte Gefühle zum Saisonauftakt

12 Juni 2020
Julia Knake
Gemischte Gefühle zum Saisonauftakt

Am Donnerstag starteten gleich zwei unserer Aufsteiger-Teams aus dem letzten Jahr in die Saison: unsere 2. Damen und unsere 3. Herren.

Die 2. Damen, die seit diesem Jahr in der Bezirksklasse aufschlagen, wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und setzen sich souverän mit 7:2 in Milse durch.

Neues TC Herford Clubmagazin 2020 erschienen

25 Mai 2020
Administrator
Neues TC Herford Clubmagazin 2020 erschienen

Coronabedingt etwas später ist das neue Clubmagazin 2020 erschienen.

In gedruckter Form liegt es im Clubhaus aus.

Für diejenigen, die schon jetzt einen Blick hineinwerfen möchten, steht das Magazin zum Download zur Verfügung.

Clubmagazin 2020

Mannschaftsspiele 2020 finden als „Übergangssaison“ statt

16 Mai 2020
Administrator

WTVDas erweiterte Präsidium des Westdeutschen Tennisverbandes (WTV) hat sich dazu entschieden, dass der Mannschaftsspielbetrieb 2020 ab dem 11. Juni als „Übergangssaison“ stattfindet.
Dazu gehört auch, dass Spieltermine sowohl vor als auch nach den Ferien angesetzt sind.

In diesem Jahr wird es keine Absteiger geben und Mannschaften können ohne Verlust der Ligenzugehörigkeit in der Saison 2021 für die diese Saison zurückziehen.

Details dazu in der Pressemitteilung vom WTV.
Pressemitteilung WTV
Spieltermine theLeague

Eröffnung Platzanlage

07 Mai 2020
Berthold Strüve
Eröffnung Platzanlage

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Tennisfreunde,

nach der Ministerpräsidentenkonferenz und dem Beschluss der Landesregierung NRW vom 6. Mai ist die Clubanlage ab sofort für den Tennissport im Freien wieder geöffnet. Ab dem 11. Mai dann auch die Clubgastronomie und die Tennishalle mit den entsprechenden Auflagen.
Dass diese Lockerungsmaßnahmen im Rahmen des gesamten Maßnahmenpaketes dann doch so schnell umgesetzt werden, hat uns (positiv) überrascht.

Bei bestem Wetter dürfen wir nach fast acht Wochen unserem geliebten Sport nachgehen. Natürlich ist das an strikte Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen gebunden, die Sie in der beiliegenden Datei vom Westfälischen Tennisverband finden. Im Interesse der Gesundheit aller Spieler und Besucher auf der Anlage, bitten wir Sie, sich an diese Verhaltensregeln strikt zu halten.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Ein Abstand zwischen den Personen von mind. 1,5 Metern ist einzuhalten.
  • Kein Handshake
  • Zuschauerbesuche sind vorerst untersagt. Bei Kindern unter 12 Jahren ist jedoch das Betreten der Tennisanlage durch jeweils eine erwachsene Begleitperson zulässig.
  • Duschen und Umkleide- sowie Gemeinschaftsräume dürfen nicht genutzt werden, die Toiletten sind geöffnet. Dort stehen auch Desinfektionsmittel bereit.

Richtlinien Spielbetrieb Corona

Die Tennisschule Menzler nimmt ab dem 11. Mai den Trainingsbetrieb wieder auf. Details zum Ablauf finden Sie in Kürze unter www.tennisschule-menzler.de.

Über den Verlauf des Wettspielbetriebes wird der Westfälische Tennisverband am 11. Mai entscheiden. Wir werden dies dann schnellstens auf unserer Website www.tc-herford.de kommunizieren.

Und in Kürze wird trotz Corona unser Clubmagazin 2020 erscheinen, wenn auch etwas abgespeckt.

Ich wünsche allen Tennisspielern und Vereinsmitgliedern trotz des verspäteten Starts und der schwierigen Umstände eine großartige Sommersaison. Bleiben Sie alle gesund und dem TC Herford treu.

Mit sportlichen Grüßen

Berthold Strüve (1. Vorsitzender)

Eine Größe des Herforder Tennissports feiert runden Geburtstag

30 April 2020
Monika Dreifürst-Gottschalk/Berthold Strüve
Dr. Dieter Blanke

Über viele Jahre war er ein überaus erfolgreicher Turnierspieler, engagierte Funktionär im Tennisbezirk OWL und 1. Vorsitzender des Tennisclubs Herford.

Dr. Dieter Blanke hat deutliche Spuren in der Tennisszene hinterlassen.

Am 27. April feierte der Ehrenvorsitzende des Tennisvereins seinen 80. Geburtstag.

+++ Corona Update +++

20 April 2020
Berthold Strüve

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Tennisfreunde,

das Corona Virus hat uns nach wie vor fest im Griff. Obwohl die Bundesregierung und auch die Landesregierung schon erste Lockerungen der Schutzmaßnahmen beschlossen haben, bleibt die gesamte Clubanlage noch mindestens bis zum 3. Mai gesperrt.
Wir hoffen, natürlich unter Einhaltung der Hygiene-Schutzbestimmungen, dass ein Spielbetrieb, wie auch immer er aussehen mag, bald möglich sein wird.
Leider gibt es zur Zeit auch keine Neuigkeiten, wann und in welcher Form der Turnierbetrieb aufgenommen wird.
Wir halten euch auf dem Laufenden. Bleibt alle gesund, auf Abstand und dem TC Herford treu.

Berthold Strüve
1. Vorstzender

TC Suppenküche

20 April 2020
Administrator

Für alle, die gerne etwas Abwechslung in der Küche suchen, gibt es jetzt die "TC Suppenküche" ...

Infos/Gerichte

Vorübergehende Schließung der Tennishalle und Tennisplatzanlage

16 März 2020
Vorstand TCH

Liebe Vereinsmitglieder,

zur Eindämmung des Corona-Virus hat das Land Nordrhein-Westfalen beschlossen, dass alle privaten und öffentlichen Sportanlagen ab dem 16.03.2020 schließen müssen. Daher ist ab sofort und mindestens bis zum 19. April die Nutzung der Tennishalle für den Trainings- und allgemeinen Spielbetrieb nicht mehr möglich.
Auch die Nutzung der Außenanlage ist auf Grundlage dieses Erlasses – unabhängig von unserer Platzinstandsetzung – bis mindestens zum 19. April 2020 untersagt.

Die Gastronomie bleibt - Stand heute - geöffnet.

weitere Informationen

Verschiebung der Mitgliederversammlung

13 März 2020
Administrator

Liebe Vereinsmitglieder und Tennisfreunde,

aufgrund der aktuellen Entwicklung bei der Infektionsausbreitung des Coranavirus hat der Vorstand beschlossen, die ordentliche Mitgliederversammlung des TC Herford am 13. März abzusagen.
Die Entscheidung tut uns sehr leid aber im Interesse der Gesundheit der Vereinsmitglieder möchten wir kein Risiko eingehen und haben uns daher für ein Absage bzw. Verschiebung entschieden.
Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Mit sportlichem Gruß
Berthold Strüve
1. Vorsitzender

Marlon Menzler ist Westfalenmeister U11

02 März 2020
Julia Knake
Marlon Menzler (l.) ist Westfalenmeister U11

Nach dem tollen zweiten Platz bei den NRW-Meisterschaften vor wenigen Wochen konnte der TCH-Jugendliche Marlon Menzler am vergangenen Wochenende das nächste Ausrufezeichen setzen und sicherte sich in Ickern den Westfalenmeistertitel der Junioren U11.

An Position 1 gesetzt, ging der Zehnjährige zwar als Mitfavorit auf den Titel ins Rennen, doch war die Mission Titel alles andere als einfach.

Im Viertelfinale hatte die Herforder Nachwuchshoffnung mit seinem Trainingspartner Noah Santo Scarna (TC Störmede) noch wenig Probleme und setzte sich deutlich 6:2, 6:1 durch. Auch das Halbfinale gegen Theo Liebich (TC BW Halle) gewann Menzler recht deutlich mit 6:3, 6:3.

Herren III steigen auf!

28 Februar 2020
Udo Knake
v. l. Pascal Lechtermann, Haris Hukic, Raoul Büscher und Alex Horst. Außerdem haben noch gespielt: Nick und Matty Luckow, Louis Nass, Magnus Schürmann, Gaston Kähler

Nachdem die Tennis-Winterrunde auf Verbandsebene bereits beendet ist, gehen auch die Gruppenspiele im Bezirk auf die Zielgerade.

„Für unsere Mannschaften ist die Hallensaison schon vor dem letzten Spieltag entschieden“, berichtet Sportwart Raoul Büscher.

Den vorzeitigen Aufstieg in die 1. Bezirksklasse konnte die dritte Herrenmannschaft bereits feiern.

Wolfgang Zaborowski feiert 80. Geburtstag

27 Februar 2020
Monika Dreifürst-Gottschalk
Wolfgang Zaborowski feiert 80. Geburtstag

Am heutigen Donnerstag feiert Wolfgang Zaborowski, eines von sieben Ehrenmitgliedern in der 120-jährigen Geschichte des Tennisclubs Herford, seinen 80. Geburtstag.

Blickt man auf die letzten fast 65 Jahre im Verein zurück, so taucht immer wieder der Name Zaborowski in den Annalen auf, nicht nur in sportlicher Hinsicht, sondern vor allem auch im ehrenamtlichen Bereich.

Damen 60 erfolgreich, Damen verlieren

20 Februar 2020
Udo Knake

Im letzten Sommer haben die Tennis-Damen vom TC Herford noch den Aufstieg von der OWL- in die Verbandsliga geschafft. Im Winter müssen sie jetzt den umgekehrten Weg antreten.
Durch die deutliche 1:5-Niederlage bei Tennispark Bielefeld 2 wurde die Winterrunde trotz zwei Saisonsiegen auf dem vorletzten Platz beendet.

Herren steigen in die Westfalenliga auf

16 Februar 2020
Udo Knake
HerrenI: v.l.: Lars Hoischen, Alban Meuffels, Yannick Pott, Jonas Müller, Alexander Kopp.

Aufstieg perfekt!
Mit einem deutlichen 5:1-Auswärtssieg beim bislang hartnäckigsten Verfolger TV Emsdetten haben die Tennis-Herren vom TC Herford die Verbandsligameisterschaft geschafft und spielen in der nächsten Wintersaison eine Etage höher in der Westfalenliga.

Bereits mit dem 3:1-Zwischenstand nach den Einzeln war die Entscheidung gefallen, denn den Gästen hätte auch eine 3:3-Punkteteilung für den ersten Platz gereicht.

Winterrunde

11 Februar 2020
Inge Stegnjajic/Udo Knake
Erfolgreich: Die Seniorinnen des TC Herford sicherten mit dem dritten Sieg infolge den Klassenerhalt in der Westfalenliga Damen 60. Zum Team gehören (v.l.)  Inge Stegnjajic, Sieglinde Hochmair, Gudrun Freye, Jutta Brandtmann, Christine Fleckenstein und Margrit Hempelmann

Hopp oder Topp: Der letzte Spieltag der Tennis-Winterrunde hat am nächsten Wochenende für die beiden Verbandsligamannschaften des TC Herford finalen Charakter.

Die Damen kämpfen am Sonntag (16.02., 13 Uhr) bei Tennispark Bielefeld II gegen den Abstieg, die Herren bereits am Samstag (15.02., 10 Uhr) bei TV Emsdetten um den Aufstieg.

Marlon wird Vize-NRW-Meister

07 Februar 2020
Julia Knake
Marlon wird Vize-NRW-Meister

Toller Erfolg für einen unserer Jüngsten!
Beim NRW-Circuit U11 belegte Marlon Menzler den zweiten Platz.

Nach drei klaren Zweisatzsiegen verlor unsere Nachwuchshoffnung erst im Finale gegen den Topgesetzten Ilian Mechbal (Netzballverein) knapp 2:6, 6:3, 3:6.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!

TCH meets Eisbahn

04 Februar 2020
Julia Knake
Wie jedes Jahr waren wir auch dieses Mal wieder mit unseren Kids auf der Eisbahn und haben einen schönen Nachmittag mit viel Spaß verbracht.

Wie jedes Jahr waren wir auch dieses Mal wieder mit unseren Kids auf der Eisbahn und haben einen schönen Nachmittag mit viel Spaß verbracht.

Positive Bilanz der TCH-Teams

23 Januar 2020
Inge Stegnjajic/Udo Knake
V.l.: Alexander Kopp, Alban Meuffels, Yannick Pott und Jonas Müller - Foto: Berthold Strüve

Nach dem deutlichen 6:0-Sieg über Hansa Dortmund ist die Rechnung für die Verbandsliga-Herren vom Tennis-Club Herford ganz einfach.
Sollte die Mannschaft am 15. Februar, dem letzten Spieltag der Hallenrunde, beim Tabellenzweiten TV Emsdetten gewinnen, ist dem bislang verlustpunktfreien Spitzenreiter der Westfalenliga-Aufstieg nicht mehr zu nehmen.
Dann könnten sich die Herforder sogar eine Heimniederlage in der nächsten Partie am 9. Februar gegen den Dorstener TC leisten.

„Weiße Weste“ für die Teams auf Verbandsebene

15 Januar 2020
Inge Stegnjajic/Udo Knake

Dreimal 4:2 - für die drei Tennis-Mannschaften des TC Herford auf Verbandsebene gab es die volle Punkteausbeute.

Während die Herren weiterhin verlustpunktfrei bleiben, holten die Damen und Damen 60 die ersten Saisonsiege in der Hallenrunde.

„Frühzeitig aller Abstiegssorgen ledig sein“, lautete die Marschroute der Herren vor der Wintersaison.
Gesagt, getan: Nach dem dritten Sieg in Serie grüßen die Herforder sogar als Verbandsliga-Spitzenreiter.
Beim 4:2-Auswärtserfolg gegen Eintracht Dortmund kam erstmals Lars Hoischen, der aufgrund seines Auslandsstudiums nur sporadisch mitwirken kann, zum Einsatz.

Durchwachsenes Wochenende für die TCH-Teams

11 Dezember 2019
Udo Knake
Alban Meuffels, Alexander Kopp und Karl Wunram

Durchwachsen lief das Hallenrunden-Wochenende für die Tennismannschaften des TC Herford auf Verbandsebene.

Die Herren, noch immer verlustpunktfrei, setzen sich mit einem weiteren 4:2-Sieg gegen die Reserve von Blau-Weiß Halle zunächst in der Spitzengruppe der Verbandsliga fest.

Die Damen 60 (2:4 in der Westfalenliga gegen TC Albersloh) und Damen (2:4 in der Verbandsliga gegen TuS Ickern) bleiben dagegen sieglos.

Monika Dreifürst-Gottschalk erhält Bundesverdienstkreuz

10 Dezember 2019
Administrator
Tim Kähler, Bürgermeister der Stadt Herford; Dr. Roland Thomas, Bürgermeister der Stadt Bad Salzuflen, Monika Dreifürst-Gottschalk, Meinolf Gottschalk und Jörg Düning-Gast, Stv. Landrat Kreis Lippe

Herzlichen Glückwunsch!
Für ihre großen Verdienste um den Tennissport im allgemeinen und den TC Herford im besonderen hat am Sonntag unsere langjährige 1. Vorsitzende Monika Dreifürst-Gottschalk das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen bekommen.

Verliehen wurde es im Rahmen einer Feierstunde am Sonntag bei uns im Clubhaus von dem stellvertretenden Landrat des Kreises Lippe Jörg Düning-Gast.

Jutta Brandtmann verbucht Turniersieg in Werne

09 Dezember 2019
Inge Stegnjajic
Jutta Brandtmann verbucht Turniersieg in Werne

Die Herforderin Jutta Brandtmann wird in Kürze 63 Jahre alt und ist eine begeisterte Tennisspielerin.

Nachdem die Nummer 33 der deutschen Seniorenrangliste Damen 60 im Sommer Vize-Westfalenmeisterin bei den Damen 60 wurde, kann sie zum Jahresende noch mit einem ITF-Sieg aufwarten.

Die Spitzenspielerin des TC Herford wird von ihren Tenniskameradinnen liebevoll "Powerfrau" genannt, denn sie hat Kondition ohne Ende.

Herren II und Herren III gewinnen

03 Dezember 2019
Udo Knake
Unsere 2. Herrenmannschaft nach dem glatten Sieg. V.l. Jason König, Marvin Meier, Alexander Horst, Jan van Hören

Auch nach dem zweiten Spieltag der Winterrunde warten die Damen 60 vom Tennisclub Herford auf den ersten Punktgewinn in der Westfalenliga.

Erfolgreicher lief es für die zweite und dritte Herrenmannschaft mit zwei klaren Siegen auf Bezirksebene.

Die ersten Damen und Herren hatten in der Verbandsliga spielfrei.

Wichtiger Erfolg für die Herren - Damen, Damen 60 und Herren 50 unterliegen

19 November 2019
Udo Knake
Yannick Pott (links) und Jonas Müller gewannen für den TC Herford das Spiel des Tages zum entscheidenden vierten Punkt. - Foto: Udo Knake

„Das sind wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt“, freute sich Mannschaftsführer Jonas Müller unmittelbar nach dem Doppel-Krimi über den erfolgreichen Auftakt seines TC Herford in die Tennis-Winterrunde.

0:5 hatten er und sein Doppelpartner Yannick Pott im Match-Tiebreak bereits zurückgelegen.
Das Herforder Duo konnte die verloren geglaubte Partie im Sportpark Waldfrieden noch drehen, so dass die Verbandsliga-Herren gegen den TC Unna mit 4:2 gewannen.

4 Podestplätze bei Jugend-Bezirksmeisterschaften, Marlon Menzler gewinnt WTV TeamTennisCup U10

05 November 2019
Julia Knake
Jugend-Bezirksmeisterschaften

Es war wieder einmal ein äußerst erfolgreiches Wochenende für unsere Jugendlichen. Denn bei den Jugend-Bezirksmeisterschaften räumten TCH-Akteure gleich vier Podestplätze ab.

Bei den Junioren U14 standen mit Louis Nass und Finn Buschmaas gleich zwei unserer Jungs im Halbfinale. Louis musste sich dort hauchdünn dem Favoriten und Topgesetzten Elias Hoffmann (Geseke) 6:4, 6:7, 1:6 geschlagen geben. Hoffmann siegte anschließend im Finale erneut denkbar knapp gegen Finn mit 6:4, 3:6, 2:6.

Marlon Menzler holt Titel mit der WTV-Auswahl

01 Oktober 2019
Julia Knake
Marlon Menzler und Luis Cordt

Stolz reckte der 10-Jährige am Sonntag in Köln-Chorweiler seinen Pokal in die Höhe.

Und stolz durfte er auch sein. Denn zusammen mit Luis Cordt sicherte sich Marlon den Titel beim Green Cup Westdeutschland.

Die Verbände Westfalen, Niederrhein, Mittelrhein, Saarland und Rheinland-Pfalz durften jeweils ein bis zwei Zweierteams stellen, die sich dann zunächst in zwei Einzeln und abschließend im Doppel maßen.

Und Marlon und Luis, die zusammen für den WTV 1 antraten, bewiesen starke Nerven.

Jungen U15 werden Vize-Westfalenmeister

19 September 2019
Julia Knake
v.l.: Magnus Schürmann, Mika Generotzky, Finn Buschmaas, Louis Nass

Die Wahnsinns-Sommersaison nimmt einfach kein Ende! Nach den vier Aufstiegen im Damen- und Herrenbereich haben unsere Jungen U15 noch einen draufgesetzt.

Das Team mit Louis Nass, Finn Buschmaas, Magnus Schürmann und Mika Generotzky erspielte sich bei der westfälischen Endrunde einen tollen zweiten Platz.

Nach Siegen gegen den Dorstener TC (7:1) und Eintracht Dortmund (5:3) mussten sich die Jungs lediglich den Favoriten aus Milstenau geschlagen geben.

TCH-Jugend räumt bei Regionsmeisterschaften ab

09 September 2019
Julia Knake
Mika Generotzky  - Foto: Harald Schwabe

Am letzten Wochenende waren unsere Jugendlichen bei den Regionsmeisterschaften erfolgreich im Einsatz. Insgesamt holte unser Nachwuchs zwei Titel, zwei zweite Plätze und einen dritten Platz.

Nachdem Mika Generotzky und Laurenz Kopsieker ihren Gegnern in den Halbfinals der Junioren U12 keine Chance ließen und jeweils klar gewannen, kam es zum TCH-Endspiel. Dort setzte sich der favorisierte Mika 6:4, 6:0 durch.

2. Damen schafft direkte Rückkehr in die Bezirksklasse

05 September 2019
Julia Knake
v.l.: Stefanie Linke, Hannah Deutermann, Janina Müller, Johanna Strüve, Jennifer Crombie und Rebecca Blumtritt

Kurios! Obwohl unsere Mädels spielerisch beim Mindener TK unterlagen, steigen sie trotzdem auf.
Weil Mindens Nummer 2 nicht spielberechtigt war, wird das Spiel mit 9:0 für uns gewertet.

Egal wie - Glückwunsch zu einer starken Saison und dem Aufstieg, Mädels.

Nach den 1. Damen, 2. Herren und 3. Herren ist dies bereits der vierte Aufstieg in dieser unglaublich starken Saison!

Saisonabschluss 2019

30 August 2019
Administrator
Saisonabschluss 2019

Liebe Clubmitglieder, liebe Tennisfreunde,

zum Saisonabschluss möchten wir Euch herzlich zum TC Herford-Familienturnier am Sonntag, den 22. September 2019 einladen.

Wann habt Ihr zuletzt mit dem eigenen Nachwuchs Tennis gespielt? Generationsübergreifend und mit einer Menge Spaß verabschieden wir die Sommersaison 2019.

Alle weiteren Infos auf dem beigefügten Plakat.

Herzliche Grüße!

Berthold Strüve
1. Vorsitzender TC Herford v. 1900 e.V./p>

TSG Open

26 August 2019
Udo Knake
v.l.: Lars Hoischen, Jonas Müller, Rami Hamoda

Schade! Bei hochsommerlichen Temperaturen waren drei TCH-Akteure am Schlusstag der TSG-Open noch im Einsatz - mit zum Teil hauchdünnen Halbfinal-Niederlagen.

Jonas Müller (Bild Mitte) unterlag dem späteren Sieger Fynn Künkler (SuS Bielefeld) erst im Tie-Break des dritten Satzes, im Parallelspiel verlor Lars Hoischen (links) gegen Lukas Mönter (ebenfalls SuS Bielefeld).
Auch im Halbfinale der Nebenrunde musste sich Rami Hamoda (rechts) geschlagen geben.

Den Damen-Wettbewerb gewann Derya Turhan (Blau-Weiß Halle) souverän und holte sich wie auch Fynn Künkler bei den Herren zwei Wochen nach dem Turniersieg beim LTS-Cup im Waldfrieden das „Herford-Double“.

Marc Kuchenbecker Open 2019

17 August 2019
Udo Knake
Marc Kuchenbecker Open 2019

Der Tennispark Bielefeld richtet vom 9. bis 15 September 2019 erneut ein LK-Tennisturnier für Damen und Herren in verschiedenen Altersklassen auf der Anlage am Erdsiek aus.

In diesem Jahr heißt das Turnier erstmals Marc Kuchenbecker Open – in Gedenken an den im November 2018 tödlich verunglückten ehemaligen Tennisspieler und Turnierorganisator, der zuletzt Sportwart, Aktiver der Herren 40 und Mannschaftsführer der 1. Herren war.

Tolle Stimmung – tolle Spiele. Der LTS Cup 2019

13 August 2019
Administrator
LTS-Cup 2019

Vom 08.-11. August waren wir wieder Gastgeber für den mit 3.000,- Euro dotierten LTS Cup.

Fast 100 Spielerinnnen und Spieler haben an drei Tagen um Preisgelder, LK- und Ranglistenpunkte gekämpft und die zahlreichen Zuschauer erlebten spannende Spiele auf sehr hohem Niveau.

Derya Turhan (BW Halle) und Fynn Künkler (SuS Bielefeld) heißen die diesjährigen Sieger. Künkler wurde lediglich im hart umkämpften ersten Satz im Halbfinale gegen Lokalmatador Lars Hoischen gefordert.

Herzlichen Glückwunsch - Turniersieg für Lars Hoischen

01 August 2019
Administrator
Herzlichen Glückwunsch - Turniersieg für Lars Hoischen

Beim mit 5.000,- Euro dotierten LiboriCup (26.-28.Juli) beim TC GW Paderborn hat Lars Hoischen in einem spannenden Finale mit 7:5, 6:1 gegen den an Position zwei gesetzten Philipp Scholz vom TuS Sennelager gewonnen.

Vorher musste Lars jedoch etwas unerwartet in der ersten Runde zittern.
Gegen den von der Rangliste weitaus schlechter platzierten Jonas Wäschle aus Herne musste er über drei Sätze gehen.

Im Achtelfinale stand dann der Spanier Carlos Ramirez Utermann, der nur wenige Wochen zuvor in der Westfalenliga-Partie mit den TuS Sennelager II bei uns zu Gast war.

Mika Generotzky und Finn Buschmaas holen Titel beim Weser-Werre-Circuit in Herford

25 Juli 2019
Julia Knake
Finn Buschmaas

Zwei Siege, ein Vizemeister, ein dritter und ein vierter Platz - die Ausbeute des TCH-Nachwuchses beim Weser-Werre-Circuit auf eigener Anlage konnte sich durchaus sehen lassen.

Die U14-Konkurrenz wurde erwartungsgemäß von der eigenen TCH-Jugend dominiert. Die beiden Top-Gesetzten Louis Nass und Finn Buschmaas spielten sich jeweils ins Finale und gaben auf dem Weg keinen Satz ab. Das Finale wurde mit Spannung erwartet, da sich die Freunde in letzter Zeit schon einige spannende Duelle geliefert hatten.

LTS CUP 2019

22 Juli 2019
Administrator

TC Herford gewinnt beide Kreisliga-Gruppen

11 Juli 2019
Udo Knake
4. Herren (v. l.): Leon Weißphal, Louis Nass, Marco Rother, Titus Kardell, Matty Luckow, Magnus Schürmann

Schon kurios: Der TC Herford steigt mit seiner dritten Mannschaft in die Bezirksklasse auf - ohne ein Entscheidungsspiel bestreiten müssen.

Weil die eigene Vierte die Parallelgruppe der Kreisliga gewinnen konnte, verzichtete der Verein vom Waldfrieden in Absprache mit Staffelleiter Michael Blase auf die im September angesetzte Partie.

Sportwart Raoul Büscher freute sich über die Entscheidung: „So können sich alle in der Kreisliga eingesetzten Spieler zu Recht als Aufsteiger fühlen. Die Grenzen innerhalb unserer Herrenmannschaften sind ohnehin fließend.“

Mädchen U15 I Mannschafts-Kreismeister, Ferris von Szalghary 2. bei OTC Junior Open

11 Juli 2019
Julia Knake
Juniorinnen U15

Es war erneut ein erfolgreiches Wochenende für unsere Jugendlichen.

Unsere 1. Mädels U15 setzten sich im Endspiel um die Kreismeisterschaft mit 7:1 gegen die PTSG Lübbecke durch.
Hannah Kämper und Mia Tiemann gewannen ihre Matches an den oberen Positionen dabei jeweils in zwei Sätzen. An Position 3 bewies Elisabeth Steffen Nervenstärke und setzte sich im Match Tie-Break durch. Sarina Pohlmann musste sich an Position 4 leider im Match Tie-Break geschlagen geben.

Aufstieg Nr. 3 perfekt gemacht

08 Juli 2019
Julia Knake
Matchball in Löhne verwandelt! Unsere 3. Herren (von links): Pascal Lechtermann, Raoul Büscher, Christopher Meier, Gaston Kähler, Nick Luckow und Haris Hukic

Auch unsere 3. Herren haben den Sack zugemacht - 6:3-Sieg in Löhne!

Dabei ließen Christopher Meier oder „Opa“, wie er von seinen jüngeren Mannschaftskollegen liebevoll genannt wird, und Haris Hukic an den Positionen 5 und 6 nichts anbrennen und verteilten jeweils die Höchststrafe.

Pascal Lechtermann hatte an Position 4 etwas mehr zu kämpfen, gewann letztlich aber ebenfalls in 2 Sätzen (6:4, 6:3) gegen den ehemaligen TCH-Spieler Fabian Kallmeier.

Junioren U15 neuer Mannschaftsbezirksmeister, Junioren U12 Vizemeister

04 Juli 2019
Julia Knake
Die Junioren U15 sind Bezirksmeister!

Auch im letzten Spiel ließen unsere U15 Jungs nichts anbrennen und gewannen mit 8:0 in Halle.
Am 14. und 15.9. findet die Westfalen-Endrunde statt. Dort soll der nächste Titel her. Auf geht's Jungs!

Erfolgreich verlief die Woche auch für unsere Jungen U12, die in der vergangenen Woche gleich zwei Mal ran durften und sich jeweils mit 7:1 durchsetzten.

Durch die beiden Siege belegen sie Platz 2 in der OWL-Liga. Herzlichen Glückwunsch zu dieser starken Saison, Jungs!

Seite 1 von 2

PREMIUMPARTNER

BRAX
LTS Rechtsanwälte

BASICPARTNER

COR
Reitemeier
Eggersmann
Sparkasse Herford
Herforder

PARTNER

Schulz Gebäudeservice
Weinrichs
Wittenborn
Gottschalk - Steuerberater
Ahlers
Bowe & Vaal GmbH
samel marketing