Herzlich Willkommen beim Tennisclub Herford von 1900 e.V.!

Herren I und Damen 60 unterliegen

Nach dem erfolgreichen Saisonauftakt gegen Paderborn, unterlagen die Herren I in der Westfalenliga deutlich mit 1:5 beim TC Iserlohn.

In der ersten Runde verloren Jonas Müller (1:6, 1:6) und Yannick Pott (4:6, 4:6) jeweils in zwei Sätzen. Pech hatten in der zweiten Runde sowohl Stephan Fransen als auch Alexander Kopp, die durchaus für ein 2:2 nach den Einzeln hätten sorgen können. Doch während Fransen 6:7, 6:7 unterlag, hatte Kopp mit 6:4, 2:6, 4:10 das Nachsehen.

Die Doppel wurden nicht mehr gespielt und mit 1:1 gewertet. Für Jonas Müller war das Ergebnis kein Grund, sich zu grämen: "Iserlohn steht in der Rangliste auf allen Positionen höher und ist deswegen auch als Favorit in die Partie gegangen."

Unsere Damen 60 mussten ebenfalls eine 5:1 Niederlage hinnehmen.
Beim Saisonauftakt stand es nach den Einzeln gegen die DJK Grün-Weiß Albersloh bereits 0:4. Während Jutta Brandtmann (3:6, 2:6) und Marita Dallas (0:6, 3:6) klar in zwei Sätzen verloren, hatten Inge Stegnjajic (4:6, 6:2, 6:10) und Sieglinde Hochmair (6:7, 6:2, 6:10) jeweils im Match Tie-Break das Nachsehen.
Im Doppel sicherten Christine Fleckenstein und Gudrun Freye durch einen 7:5, 7:5-Sieg den Ehrenpunkt. Das Doppel Brandtmann/Stegnjajic verlor deutlich mit 2:6, 3:6.

PREMIUMPARTNER

BRAX
LTS Rechtsanwälte

BASICPARTNER

COR
Reitemeier
Eggersmann
Sparkasse Herford
Herforder

PARTNER

Schulz Gebäudeservice
Wittenborn
Gottschalk - Steuerberater
Ahlers
samel marketing