Herzlich Willkommen beim Tennisclub Herford von 1900 e.V.!

Herren I weiterhin auf Aufstiegskurs, Damen I verpassen ersten Saisonsieg

Herren I weiterhin auf Aufstiegskurs, Damen I verpassen ersten Saisonsieg
31 Mai 2022
Julia Knake

7:2 gegen Wanne-Eickel - doch das Ergebnis klingt deutlicher als die Partie unserer Herren I war.

Nach Niederlagen von Benjamin D'Hoe und Stephan Fransen sowie Siegen durch Marc Majdandzic und Jonas Müller stand es 2:2. Mateusz Terczynski und Lars Hoischen gaben in den verbleibenden Einzeln jeweils den ersten Satz ab. Doch beide schafften es, das Ruder rumzureißen und legten so den Grundstein für den Erfolg.

Während Lars 10:8 im Match-Tiebreak gewann, setzte sich Matt mit 10:6 zum 4:2-Zwischenstand nach den Einzeln durch.
In den Doppeln stellten unsere Jungs wieder einmal ihre Stärke unter Beweis. Benjamin/Jonas und Matt/Marc gewannen in zwei Sätzen, Stephan/Lars behielten im Match-Tiebreak die Oberhand.

Unglücklich lief der Spieltag hingegen für unsere Damen I gegen den TC Deuten.
Dabei gingen unsere Mädels durch Siege von Georgia Craciun, Yvonne Hübler und Valeria Kruch und eine Niederlage von Maja Jung (gegen die ehemalige Top 100 Spielerin Dinah Pfizenmaier) sogar mit 3:1 in Führung. Doch sowohl Jasmina Abdou als auch Amelia Kopel verloren ihre Einzel in zwei Sätzen.
Auch die Doppel gingen leider alle an die Gastgeberinnen zum 3:6-Endstand.

Einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt schafften unsere Damen II mit ihrem 6:3-Sieg beim TC Kaunitz III.
Nach den Einzeln führten unsere Mädels durch Siege von Zoe Kardell, Chantal Kähler, Vanessa Schwarzer und Janina Müller sowie Niederlagen von Ann-Kathrin Neiss und Elisabeth Steffen bereits mit 4:2.
In den Doppeln machten Zoe/Chanti und Vanessa/Janina alles klar. So konnte unser Team die Match-Tiebreak Niederlage von Ann-Kathrin und Elisabeth gut verkraften.

Eine überzeugende Vorstellung lieferten unsere Herren III beim 9:0-Sieg beim TC BW Halle III ab.
Yannick Pott, Jason König, Noel Stassen, Finn Buschmaas, Alex Horst und Youngster Laurenz Kopsieker verloren insgesamt nur einen Satz. Damit stehen unsere Jungs weiterhin an der Tabellenspitze.
Am 12. Juni kommt es zum Showdown beim ebenfalls verlustpunktfreien Mindener TK.

Chancenlos waren unsere Damen III gegen den Oeynhausener TC.
Bei der 0:9-Niederlage kamen Hannah Kämper, Mia Tiemann, Jenny Crombie, Rebecca Blumtritt, Lynn Andresen und Caro Steffen zum Einsatz.

Einen 8:1-Sieg sicherten sich die Herren IV Im Derby bei der TSG Herford II.
Die Einzelpunkte holten Haris Hukic, Matty Luckow, Titus Kardell, Max Minnig und Finn Justus Drewske. Niklas Kirschenmann musste sich seinem Gegner geschlagen geben.
In den Doppeln hatten unsere Jungs die Nase vorn.

Unsere Herren 55 lieferten sich im Kampf um den Klassenerhalt einen echten Krimi beim TC RW Bad Oeynhausen.
Nach den Einzeln lagen unsere Jungs nach Siegen von Elmar Stassen und Berthold Strüve sowie Niederlagen von Stephan Wolff, Peter Schmidt, Bernd Cappenberg und Ronald Niehaus mit 2:4 zurück.
Doch in einem unglaublichen Kraftakt drehte unser Team die Partie noch. Während Elmar/Oliver Westphal und Berthold/Frank Oester-Barkey ihre Doppel in zwei Sätzen gewannen, hatten Stephan/Peter im Match-Tiebreak die besseren Nerven (10:8). Durch den 5:4-Sieg haben unsere Jungs eine gute Ausgangslage im Kampf um den Klassenerhalt.

Ebenfalls mit 5:4 gewannen unsere Herren 30 II in Oberbecksen.
Im Einzel waren Markus Gedigk, Marc Euscher, Daniel Jakovjevic und Marian Münker erfolgreich. Sebastian Benning und Albrecht von Reyher mussten sich geschlagen geben.
Im Doppel holten Sebastian/Markus den erlösenden fünften Punkt, sodass die Niederlagen von Marc/Dirk Vosshall und Daniel/Marian gut zu verkraften waren.

Bereits unter der Woche siegten unsere Damen 65 Doppel mit 6:2 gegen Halle. Zum Einsatz kamen Inge Stegnjajic, Margrit Hempelmann, Margarita Kahre, Gudrun Freye und Irmgard Parsow.

PREMIUMPARTNER

BRAX
LTS Rechtsanwälte

BASICPARTNER

COR
Reitemeier
Eggersmann
Sparkasse Herford
Herforder

PARTNER

Schulz Gebäudeservice
Archimedes Industriebau
Gottschalk - Steuerberater
Ahlers
Momente
samel marketing