Herzlich Willkommen beim Tennisclub Herford von 1900 e.V.!

Wenn die Erwachsenenteams schwächeln, glänzen die Jugendlichen

Wenn die Erwachsenenteams schwächeln, glänzen die Jugendlichen
15 September 2021
Julia Knake

Es war nicht das Wochenende für unsere Mannschaften. Denn sowohl unsere Damen I als auch unsere Herren II mussten sich ihren Gegnern stark ersatzgeschwächt geschlagen geben.

Während die Damen I mit 2:7 in Sennelager unterlagen, verloren die Herren II 3:6 gegen Herzebrock.
Die Niederlagen hatten jedoch für keines der beiden Teams Auswirkungen. Denn unsere Damen hatten den Westfalenmeistertitel bereits vergangene Woche klargemacht und auch unsere Jungs hatten mit dem Abstieg schon vor dem Spiel nichts mehr zu tun.

Erfreulicher hingegen verliefen die vergangenen beiden Wochen für unsere Jugendteams und wir gratulieren zu diesen tollen Leistungen!

Unsere Jüngsten, die Gemischt U10 I gewann gleich zwei Mal souverän mit 6:0 und sicherte sich den ersten Platz in ihrer Gruppe.

Und auch unsere Mädchen U18 I, die innerhalb von acht Tagen gleich drei Mal ran durften, spielten stark auf.
Durch zwei 6:0 und einen 4:2-Erfolg sicherten sich die Mädels den Kreismeistertitel und steigen in die Bezirksklasse auf.

Außerdem gewannen unsere Jungen U18 I zwei Mal 4:2, erspielten sich so den Gruppensieg in der OWL-Liga und qualifizierten sich für das Bezirksendspiel.

Auch wenn es für den ersten Platz nicht ganz gereicht hat, können unsere Jungen U12 I stolz sein, denn durch einem 6:0-Erfolg im letzten Saisonspiel holten sich die Jungs den Vizemeistertitel.

Unsere Mädchen U12 I gewannen kampflos mit 6:0.

Lediglich unsere Gemischt U10 II (0:6 und 1:5) sowie unsere Jungen U15 III (1:5) mussten sich in den vergangenen 14 Tagen geschlagen geben. Kopf hoch!

PREMIUMPARTNER

BRAX
LTS Rechtsanwälte

BASICPARTNER

COR
Reitemeier
Eggersmann
Sparkasse Herford
Herforder

PARTNER

Schulz Gebäudeservice
Wittenborn
Gottschalk - Steuerberater
Ahlers
samel marketing