Herzlich Willkommen beim Tennisclub Herford von 1900 e.V.!

Aufstieg Nr. 3 perfekt gemacht

Matchball in Löhne verwandelt! Unsere 3. Herren (von links): Pascal Lechtermann, Raoul Büscher, Christopher Meier, Gaston Kähler, Nick Luckow und Haris Hukic
08 Juli 2019
Julia Knake

Auch unsere 3. Herren haben den Sack zugemacht - 6:3-Sieg in Löhne!

Dabei ließen Christopher Meier oder „Opa“, wie er von seinen jüngeren Mannschaftskollegen liebevoll genannt wird, und Haris Hukic an den Positionen 5 und 6 nichts anbrennen und verteilten jeweils die Höchststrafe.

Pascal Lechtermann hatte an Position 4 etwas mehr zu kämpfen, gewann letztlich aber ebenfalls in 2 Sätzen (6:4, 6:3) gegen den ehemaligen TCH-Spieler Fabian Kallmeier.

So stand es relativ schnell 3:0 für unsere Jungs.
Raoul Büscher lieferte sich mit seinem Gegner an Position 2 einen harten Kampf und konnte das Match deutlich enger gestalten als zunächst erwartet. Letztlich zog er beim 7:5, 3:6, 3:6 aber trotzdem den Kürzeren.
Nick Luckow hatte an Position 1 erwartungsgemäß wenig Chancen und verlor 3:6, 2:6, sodass die Löhner zwischenzeitlich auf 2:3 verkürzen konnten.
Glücklicherweise behielt der Jüngste, Gaston Kähler, an Position 3 die Nerven und drehte die Partie nach verlorenem ersten Satz noch zu einem 6:7, 6:4, 6:3.

In den Doppeln waren es erneut Christopher und Haris, die bei ihrem 6:0, 6:1-Erfolg kurzen Prozess mit ihren Gegnern machten.
Raoul und Pascal sicherten unseren Jungs durch ihr 0:6, 7:5, 10:6 den sechsten Punkt. Somit fiel die 3:6, 1:6-Niederlage von Nick und Gaston nicht weiter ins Gewicht.

Da unsere 3. und 4. Herren nun im Aufstiegsspiel gegeneinander antreten, steht ein Aufsteiger vom TC Herford in die Bezirksklasse bereits fest. Sauber, Jungs!

Saisonfazit nach dem letzten regulären Spieltag:
Mit den 1. Damen, 2. Herren und 3./4. Herren haben wir drei sichere Aufsteiger, dazu einen weiteren Gruppensieg bei den 3./4. Herren und den Gruppensieg unserer 2. Damen, die den Aufstieg am 1. September perfekt machen können.

Die 1. Herren und Herren 55 konnten ihr Saisonziel Klassenerhalt jeweils erreichen.

Unser Breitensportteam ist derzeit ebenfalls Tabellenführer und kaum noch einzuholen.
Lediglich unsere Damen 60 sowie die Herren 70 sind leider abgestiegen.

Wir finden, das war/ist trotzdem eine ganz starke Saison!

PREMIUMPARTNER

BRAX
LTS Rechtsanwälte

BASICPARTNER

COR
Reitemeier
Eggersmann
Sparkasse Herford
Herforder

PARTNER

Schulz Gebäudeservice
Weinrichs
Wittenborn
Gottschalk - Steuerberater
Ahlers
Bowe & Vaal GmbH
Knöner Ullmann
samel marketing