Herzlich Willkommen beim Tennisclub Herford von 1900 e.V.!

Herzlich Willkommen beim Tennisclub Herford von 1900 e.V.!

Herren II machen großen Schritt Richtung Klassenerhalt

Herren II machen großen Schritt Richtung Klassenerhalt
13 Juni 2024
Julia Knake

Mit 5:4 setzten sich unsere Herren in Unna durch und sammelten Big Points im Abstiegskampf.

Nach den Einzeln führten unsere Jungs durch Siege von Benjamin d‘Hoe, Jannis Jung, Alex Kopp und Marlon Menzler sowie Niederlagen von Yannick Pott und Jonas Müller mit 4:2. Den erlösenden fünften Punkt holten Benjamin/Jannis im ersten Doppel. Jonas/Marlon und Alex/Finn Buschmaas mussten gratulieren.

Ebenfalls erfolgreich waren unsere Herren III bei ihrem Gastspiel in Kaunitz.
Bereits nach den Einzeln war das Match durch Siege von Gaston Kähler, Felix Figge, Laurenz Kopsieker, Louis Nass und Haris Hukic entschieden.

Felix Cardoso musste verletzungsbedingt aufgeben. Durch Siege von Gaston/Laurenz und Louis/Haris sowie eine Niederlage von Felix/Justus Becker stand es am Ende 7:2.

Mit 7:2 gewannen unsere Herren IV beim TV Espelkamp II.
Nick Luckow, Titus Kardell, Marc Skudlareck, Max Minnig und Sebastian Segovia punkteten in den Einzeln. Trotz guter Leistung unterlag Marvin Meier knapp im Match Tiebreak. In den Doppel gewannen Titus/Marc und Nick/Sebastian souverän. Das erste Doppel schenkte unser Team ab.

Weiter Lehrgeld zahlen müssen unsere Damen II, die mit 0:9 beim Tennispark Bielefeld II unterlagen.
Valeria Kruch, Lilly Middelschulte, Elisabeth Steffen, Vanessa Schwarzer, Carla Blende und Julia Chertova blieben ohne Satzgewinn. Dennoch haben unsere Mädels mit Siegen gegen die direkten Konkurrentinnen Hiddenhausen und Herzebrock noch Chancen auf den Klassenerhalt.

Nachdem unsere Damen III in der Vorwoche noch knapp mit 2:4 im Stadtderby gegen die TSG II unterlag, siegten sie deutlich mit 5:1 gegen den Mindener TK.
An den vorderen Positionen hatten Mia Gedigk, Anouk Brinskelle und Lynn Andresen keine Probleme. Carla Gedigk bot ihrer Gegnerin in ihrem ersten Damenspiel überhaupt einen tollen Kampf, unterlag aber knapp im Match Tiebreak. Die Doppel gewannen Mia/Anouk und Carla/Annika Schake souverän.

Unsere Herren 30 mussten eine bittere 4:5-Niederlage gegen Cor-TC Rheda einstecken.
Für unser Team punkteten in den Einzeln Stefan Kiertscher, Marco Rother und Philipp Buff. Sven Hoischen, Daniel Jakovljevic und Frank Haubrock unterlagen ihren Gegnern. In den Doppeln gewannen lediglich Stefan/Philipp Stolz. Marco/Sven und Daniel/Frank verloren in zwei Sätzen.

Die Damen 65 waren mit 4:2 gegen Concordia Flaesheim siegreich. Dabei stand es nach den Einzeln durch Siege von Margrit Hempelmann und Gudrun Freye, sowie Niederlagen von Jutta Brandtmann und Margarita Kahre nur 2:2. Doch Jutta/Margrit und Marina Steinmann/Birgitta Dieme spielten ihre Doppelstärke aus.

PREMIUMPARTNER

BRAX
LTS Rechtsanwälte
Wortmann Telecom GmbH

BASICPARTNER

Reitemeier
Eggersmann
Sparkasse Herford
Herforder

PARTNER

COR
Schulz Gebäudeservice
Arealus
Gottschalk - Steuerberater
Hotel Hansa Herford
Allianz Mattisseck
Bockermann-Fritze
Chiropraxis Rauskolb
Siux Padel
samel marketing